Diabetes in Sachsen

28. – 29. Februar 2020 • Leipzig

Diabetes in Sachsen

28. – 29. Februar 2020 • Leipzig

Kongressdetails

Downloads

Anmeldung

Print-File

Grußwort

Liebe Mitglieder der Sächsischen Gesellschaft für Stoffwechselerkrankungen und Endokrinopathien,
werte Kolleginnen und Kollegen,

unsere Tagung „Diabetes in Sachsen“ kehrt 2020 erneut nach Leipzig zurück. Bei der Ausgestaltung des zweitägigen Programmes haben wir im Rahmen bewährter Strukturen aktuelle Schwerpunkte gesetzt.  So werden uns adjuvante Therapieformen beim Diabetes Typ 1 beschäftigen, Neuigkeiten aus den sächsischen Forschungslaboren oder moderne Ernährungsempfehlungen für unsere Patienten. Darüber hinaus freuen wir uns auf einen Spannung versprechenden Exkurs zur Entstehung des Diabetes aus Sicht der Archäogenetik.

Zuvor nimmt am Freitag das wissenschaftliche Update zu diabetesspezifischen und -assoziierten Erkrankungen Niere und Herz sowie Asthma in den Blick. Berufspolitische Fragen zu diskutieren hat gute Tradition und darum einen festen Platz im Rahmen unserer Tagung. Und auch auf Fallvorstellungen, Praxisbezug und Erfahrungsaustausch legen wir wie gewohnt großen Wert und haben entsprechend ausreichend Zeit eingeräumt.

Im speziell für die in beratenden Berufen tätigen Kolleginnen und Kollegen zusammengestellten Programmteil rücken diesmal beispielsweise die Herausforderungen durch digitale Hilfsmittel oder das allgemein im Trend liegende Intervallfasten in den Fokus.

Wir freuen uns auf den intensiven fachlichen Austausch sowie auf die persönlichen Begegnungen am Gesellschaftsabend, zu dem wir Sie für Freitag, den 28. Februar herzlich einladen. Hier wird auch Gelegenheit sein, uns gemeinsam unseres geschätzten langjährigen Kollegen Dr. Jörg Steindorf zu erinnern. Die wirkungsvolle Arbeit unserer Fachgesellschaft und eine erfolgreiche Jahrestagung 2020 sind ganz in seinem Sinne.

Seien Sie willkommen in Leipzig,

im Namen des Vorstandes der SGSE

Dr. med. Jürgen Krug
Dr. med. Tobias Wiesner